5 Octobre 5 Octobre

5 Octobre

Die Kombination von Halbedelsteinen mit vergoldetem Silber, Designs mit einem leicht ethnischen Geist und vor allem Accessoires, die wir für immer tragen wollen, das sind die Qualitäten der Schmuckstücke der Marke 5 Octobre für die Saison Frühjahr-Sommer 2018. Wie gewohnt mischt Sophie Pfeffer gekonnt verschiedene Materialien und Einflüsse für modernen Schmuck mit historischem Look.

 

Im Jahr 2004 wurde die Schmuckmarke 5 Octobre von Sophie Pfeffer gegründet. Das Konzept: Goldschmuck, besetzt mit kleinen Steinen und Perlen. Bald machte sich das kleine Schmucklabel einen schönen Platz in den Herzen der Schmuckfans und Moderedakteure und die ersten Kooperationen wurden bekannt gegeben: Lilith 2008, Merci 2009 und Swildens 2010 sowie eine Partnerschaft mit Swarovski 2011, das dann angeboten hat, die aus ihren Steinen entstandenen Stücke in den eigenen Boutiquen zu verkaufen.  

 

Obwohl sie seit ihrer Kindheit gerne Schmuck hergestellt hat, hatte Sophie Pfeffer nicht vor, Modedesignerin zu werden. Erst nach zehn Jahren Tätigkeit als Rechtsanwältin entschied sie sich Anfang der 2000er Jahre, ihr Leben zu ändern.

Im Jahr 2004 präsentierte sie ihre erste Schmuckkollektion und setzte ihren Stil durch, eine Mischung aus rohen und raffinierten Materialien und Silhouetten, die sowohl barock als auch zart sind.

32 ERGEBNISSE

32 Artikel

pro Seite

Raster  Liste 

Anzeigen
Filter