Annie Costello Brown Annie Costello Brown

Annie Costello Brown

 

In einer Zeit, in der die Botschaft wichtiger denn je ist, setzt Anton Heunis bei seiner Herbst-Winter-Saison 2018 auf diesen Trend und präsentiert uns Schmuck, der cool und entschlossen zugleich ist. Die Idee? Nehmen Sie die Hashtags, die dieses Jahr für Furore gesorgt haben und transponieren Sie sie auf Maxi-Créolen oder kostbaren Halsketten. Es liegt an Ihnen, Ihr persönliches Modell zu wählen.

 

Die Marke Annie Costello Brown wurde 2006 gegründet. Obwohl die Firmengründerin zunächst eine Karriere als Malerin anstrebte, fertigte sie nebenher zu ihrem Vergnügen kleinere Schmuckstücke an, mit denen sie die Aufmerksamkeit ihrer Freunde auf sich zog. Ohne es selbst zu wissen gründet die Designerin ihre eigene Marke, die heute in einigen Onlineshops und Läden verkauft wird. Denn die Besonderheit des Schmucks von Annie Costello Brown ist, dass die Modelle alle auf Anfrage und von Hand hergestellt werden. Somit gibt es keinen Produktüberschuss, keinen überfluteten Markt und keine Marktauflösung. Da die Designerin der Meinung ist, dass es lustiger und kreativer ist, wenn das Geschäft so klein wie möglich gehalten wird, arbeiten auch lediglich 10 Personen im Atelier.

 

Si rien ne prédestinait Annie Costello Brown à une vie de créatrice de bijoux, tout l’invitait en tout cas à une vie d’artiste. Elevée sur une péniche dans la baie de San Francisco, elle grandit entourée d’artistes. Et c’est tout naturellement qu’elle intègre le San Francisco Art Institute une fois adulte. Son avenir ? Elle l’imagine en tant que peintre. Après avoir voyagé et exercé plusieurs petits boulots au cours de ses pérégrinations, elle s’installe à Los Angeles et commence à créer pour elle des bijoux qui font bientôt envie à ses proches. Au fur et à mesure, le bouche à oreille fonctionne et elle établit bientôt sa propre marque de bijoux

22 ERGEBNISSE

22 Artikel

pro Seite

Raster  Liste 

View
Filter