Golden Goose Deluxe Brand Golden Goose Deluxe Brand

Golden Goose Deluxe Brand


Nur wenige Marken können sich damit rühmen, Freizeitschuhe zu präsentieren, die so erfolgreich sind wie die Golden Goose Sneakers. Für die Herbst-Winter-Saison 2018 setzt das Kreativduo Alessandro Gallo und Francesca Rinaldo seine Dynamik fort und liefert wieder eine Sneaker Kollektion, die sowohl cool als auch begehrenswert sind. Detroy oder ganz mädchenhaft mit Glitzer, die neue Kollektion umfasst die Hits, die den Erfolg der venezianischen Marke ausmachen: Vom Modell Superstar, über High Star bis zu Francy ist für alle Sneaker-Liebhaber etwas dabei. Sie sind noch nicht überzeugt? Dann setzen Sie auf doch auf die Stiefeletten Young oder Sunset, die perfekt für einen ländlichen Look inmitten der Stadt sind.

 

Im Jahr 2000 führten Alessandro Gallo und Francesca Rinaldo ihre Konfektionsmarke Golden Goose Deluxe Brand ein. Es dauert jedoch noch sieben weitere Jahre, bis das Duo begann, Sneaker zu entwerfen, die den lässigen Look der Golden Goose Frau ergänzen sollten. Innerhalb kürzester Zeit trafen Sie mit dem destroyed Look ihrer Schuhe ins Schwarze und der Erfolg blieb nicht aus. Seitdem überrascht das venezianische Haus zu jeder Jahreszeit mit Schuhen, deren einzigartiger Stil es nicht mehr zu beweisen gilt.

 

Das italienische Ehepaar und Duo Alessandro Gallo und Francesca Rinaldo gründeten im Jahr 2000 die Marke Golden Goose. Seitdem steht das Paar unter der kreativen Leitung des Labels, dessen Erfolg nicht mehr unter Beweis gestellt werden muss.

32 ERGEBNISSE

32 Artikel

pro Seite
View
Filter
  • Golden Goose Deluxe Brand Sneakers Superstar Aus Weißem Leder Mit Shearling Und Leoparden-stern

    430 €
  • Golden Goose Deluxe Brand Stiefeletten Young Aus Schwarzem, Glattem Kalbsleder

    685 €
  • Golden Goose Deluxe Brand Sneaker Superstar Old Aus Weißem Leder Und Weißen Nieten

    490 €
  • Golden Goose Deluxe Brand Sneaker High Star Mit Plateau Aus Weißem Leder

    365 €
  • 32 ERGEBNISSE

    32 Artikel

    pro Seite
    View
    Filter
    zurück nach oben