Manu Atelier Manu Atelier

Manu Atelier

 

Was wäre, wenn die Frühjahr-/Sommersaison 2019 die Gelegenheit gäbe, seine Klassiker zu überarbeiten? In dieser Saison verleihen die Manastir-Schwestern, die die Marke Manu Atelier ins Leben gerufen haben, dem Label neue Energie, indem sie neue Modelle präsentieren. Der Star? Der Seesack The Cylinder, der eine Mischung aus Rock und Tradition ist und verspricht, der türkischen Marke einen Hauch Innovation zu bringen. Seine Komplizen? Die quadratische Bucket Bag und eine kleine Tasche mit abgerundeten Kurven. Aber auch die Fans, die seit der ersten Stunde mit dabei sind, kommen auf ihre Kosten: Pristine, Demi und Fernweh sind nach wie vor erhältlich, jedoch in neuen Farben. Noch nie waren Innovationen so spannend.

 

Die Schwestern Beste und Merve Manastir haben die Handwerkskunst sowie das Lederhandwerk in die Wiege gelegt bekommen und gründen somit 2014 ihre eigene Marke Manu Atelier. Gemeinsam mit ihrem Vater, ein seit 1976 etablierter Künstler aus Istanbul, entwerfen die beiden Geschwister Modeaccessoires, die moderne Schnitte mit traditionellem Know-how kombinieren. Das Resultat ist eine Kollektion von Handtaschen, die elegant, originell und funktionell und stets handgemacht ist.

 

Auch wenn ihr Vater seine Ausbildung zum Lederhandwerker bereits im Alter von 11 Jahren begonnen hat, haben Beste und Merve Manastir sich mehr Zeit genommen, bevor sie 2014 ihre Marke gründeten. Die beiden Istanbuler Schwestern haben davor im Bereich Öffentlichkeitsarbeit/Public Relations gearbeitet, wo sie sich ein gutes Wissen über die Modebranche angeeignet haben.

40 ERGEBNISSE

40 Artikel

pro Seite

Raster  Liste 

View
Filter