Nanushka Nanushka

Nanushka

Die Marke Nanushka wurde 2006 von Sandra Sandor in Budapest gegründet. Die zunächst nur in Ungarn erhältlich Marke öffnete sich 2016 für den internationalen Markt, insbesondere dank der Unterstützung der Investoren und der Ernennung des Verlobten der Designerin, Peter Baldaszeti, zum CEO.

Im Februar 2018 machte die Marke ihre ersten Schritte auf den Laufstegen der New York Fashion Week, ein Event, das es ihr ermöglichte, sich sowohl der breiten Öffentlichkeit als auch den angesagtesten Influencern zu präsentieren

Die Marke Nanushka, die sich für faire Mode einsetzt und nach dem Spitznamen ihrer Gründering benannt ist, arbeitet mit veganem Leder. Somit setzt sie auf umwelt- und tierfreundlichere Alternativen.

 

Die gebürtige Ungarin Sandra Sandor stand schon immer eng mit der Modewelt in Kontakt. Als Tochter einer Modedesignerin für Kindermode stand sie ihrer Mutter oft zur Hilfe und entwickelte somit schnell Interesse an der Branche. 

Sie absolvierte 2005 das London College of Fashion und gründete 2006 Nanushka in Budapest mit der Idee, eine vom Reisen inspiriertes Modeuniversum zu schaffen, das alle Kulturen und die Umwelt respektiert. 

5 ERGEBNISSE

5 Artikel

pro Seite

Raster  Liste 

View
Filter