Toga Pulla Toga Pulla

Toga Pulla

1997 gründete Yasuko Furuta die Marke Toga mit dem Wunsch, originelle Modelle zu präsentieren, die jedem Einzelnen helfen können, einen einzigartigen Stil zu entwickeln. Die Kreationen von Toga Pulla (die zweite Linie der japanischen Marke), die moderne und traditionelle Einflüsse kombinieren, fanden schnell ihr Publikum und waren innerhalb kürzester Zeit an den Füßen und Armen der angesagtesten Mädchen wie Chloë Sevigny oder Susie Lau zu sehen.

 

Nachdem sie ihre Kindheit in Japan verbrachte, studierte Yasuko Furuta in Paris und schloss 1994 das ESDMOD ab. Zurück in Japan arbeitete sie drei Jahre lang als Fernseh-Stylistin, bevor sie Kostümbildnerin wurde. 1997 gründete sie die Marke Toga, deren Name Robe bedeutet und an das Kleidungsstück in seiner einfachsten Form erinnert. Die Linie Toga Pulla, die einige Jahre später auf den Markt kam, konzentriert sich auf das Wesentliche des täglichen Lebens.

1 ERGEBNISSE

1 Artikel

pro Seite

Raster  Liste 

View
Filter