Rainbow Lightausg Bulb Mono Ohrring aus 14K Gold und Edelsteine

Auf Lager

1 150 €

Haben Sie Lust,Aufsehen zu erregen? Dann ist der Mono Ohrring Rainbow Lighting von Anton Heunis genau richtig. Diese Saison präsentiert uns der südafrikanische Designer einen Ohrring mit Regenbogen,der mit bunten Diamanten dekoriert ist. Bringt Sie zum Strahlen.

Kostenlose Rückgabe innerhalb von 30 Tagen

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

GUIDE DES TAILLES

CHAUSSURES
FRANKREICH 36 36.5 37 37.5 38 38.5 39 39.5 40 40.5 41 41.5 42
UK 2 2.5 3 3.5 4 4.5 5 5.5 6 6.5 7 7.5 8
USA 5 5.5 6 6.5 7 7.5 8 8.5 9 9.5 10 10.5 11
EUROPA / ITALIEN 35 35.5 36 36.5 37 37.5 38 38.5 39 39.5 40 40.5 41
JAPAN 21.5 22 22.5 23 23.5 24 24.5 25 25.5 26 26.5 27 27.5
AUSTRALIEN 3.5 4 4.5 5 5.5 6 6.5 7 7.5 8 8.5 9 9.5
CHINA 35 35.5 36 37 37.5 38 39 39.5 40 41 41.5 42 43
CHINA (MM) 225 228 230 233 235 238 240 243 245 248 250 253 255
Das könnte Sie auch interessieren

Anton Heunis

Anton Heunis präsentiert uns eine vielfältige und farbenfrohe Frühjahr/Sommerkollektion 2018. Auf dem Programm: farbenfrohe Blumen, deren Blütenblätter zart an unserem Hals entlang tanzen, für einen Stil, der sowohl frühlingshaft als auch romantisch ist. Aber der Designer schreckt auch nicht vor Edelsteinen und Perlen zurück, die er bei seinen Kreationen verarbeitet.  

 

2004 zog Anton Heunis nach Madrid, um seine gleichnamige Marke einzuführen. Nachdem er bereits mit Labels wie Roberto Cavalli oder Emmanuel Ungaro zusammengearbeitet hatte, sah er die Möglichkeit, eigene Entwürfe herzustellen, die nur seinen eigenen Geschmack widerspiegelten.

Der südafrikanische Schmuckdesigner ist für seine "Vintage Modern"-Ästhetik bekannt, sowie für Swarovski-Kristalle und farbenfrohen Kreationen.

Im Jahr 2016 setzt Anton Heunis die Entwicklung seiner Marke mit der Einführung der ersten Handtaschenkollektion fort.

 

In Südafrika, dem Land, in dem er geboren wurde, entdeckte Anton Heunis seine Leidenschaft für Schmuck. Nach anfänglichem Zögern schrieb er sich schließlich an der Universität von Stellenbosch ein, wo er das Studium für Bildende Kunst absolvierte. Danach flog er nach München, wo er einen Master-Abschluss machte, bevor er nach London zog, um seine ersten Schritte als Schmuckdesigner zu machen. Im Jahr 2004 zog er nach Madrid, um seine gleichnamige Marke zu gründen.