Clutch aus Kalbsleder mit pflanzlicher Gerbung und bordeauxrotem, braunem Wildleder

Auf Lager

360 €

NEUE KOLLEKTION

Nichts ist besser als eine kleine Clutch für abends. Bei Manu Atelier nimmt sie die form eines kleinen, legeren Accessoires an, dessen Henkel und feste Form an das Savoir-faire der Marke erinnern. Sie müssen sich nur noch für eine Farbe entscheiden...

Kostenlose Rückgabe innerhalb von 30 Tagen

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

NEUE KOLLEKTION

GUIDE DES TAILLES

CHAUSSURES
FRANKREICH
36 36.5 37 37.5 38 38.5 39 39.5 40 40.5 41 41.5 42
UK
2 2.5 3 3.5 4 4.5 5 5.5 6 6.5 7 7.5 8
USA
5 5.5 6 6.5 7 7.5 8 8.5 9 9.5 10 10.5 11
EUROPA / ITALIEN
35 35.5 36 36.5 37 37.5 38 38.5 39 39.5 40 40.5 41
JAPAN
21.5 22 22.5 23 23.5 24 24.5 25 25.5 26 26.5 27 27.5
AUSTRALIEN
3.5 4 4.5 5 5.5 6 6.5 7 7.5 8 8.5 9 9.5
CHINA
35 35.5 36 37 37.5 38 39 39.5 40 41 41.5 42 43
CHINA (MM)
225 228 230 233 235 238 240 243 245 248 250 253 255

Manu Atelier

Manu Atelier

 

Für die Herbst-Winter-Kollektion 2018 von Manu Atelier arbeiten Merve und Beste Manastir weiter an ihren Klassikern. Pristine, der Star der Manu Atelier Handtaschen, ist in dieser Saison in den Herbstfarben Rot, Waldgrün und einem lebhaften Cognac erhältlich. Auch die Taschen Demi und Bold haben diesen Vibe, und wurden zum Jahresende ebenfalls aus Glattleder gefertigt. Das Modell Micro Fernweh, ist diesen Winter aus Wildleder gefertigt und ist somit ideal für eine kalte, stilvolle Jahreszeit.

 

Die Schwestern Beste und Merve Manastir haben die Handwerkskunst sowie das Lederhandwerk in die Wiege gelegt bekommen und gründen somit 2014 ihre eigene Marke Manu Atelier. Gemeinsam mit ihrem Vater, ein seit 1976 etablierter Künstler aus Istanbul, entwerfen die beiden Geschwister Modeaccessoires, die moderne Schnitte mit traditionellem Know-how kombinieren. Das Resultat ist eine Kollektion von Handtaschen, die elegant, originell und funktionell und stets handgemacht ist.

 

Auch wenn ihr Vater seine Ausbildung zum Lederhandwerker bereits im Alter von 11 Jahren begonnen hat, haben Beste und Merve Manastir sich mehr Zeit genommen, bevor sie 2014 ihre Marke gründeten. Die beiden Istanbuler Schwestern haben davor im Bereich Öffentlichkeitsarbeit/Public Relations gearbeitet, wo sie sich ein gutes Wissen über die Modebranche angeeignet haben.