Auf Lager

420 €

Kostenlose Rückgabe innerhalb von 14 Tagen

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

GUIDE DES TAILLES

CHAUSSURES
FRANKREICH
36 36.5 37 37.5 38 38.5 39 39.5 40 40.5 41 41.5 42
UK
2 2.5 3 3.5 4 4.5 5 5.5 6 6.5 7 7.5 8
USA
5 5.5 6 6.5 7 7.5 8 8.5 9 9.5 10 10.5 11
EUROPA / ITALIEN
35 35.5 36 36.5 37 37.5 38 38.5 39 39.5 40 40.5 41
JAPAN
21.5 22 22.5 23 23.5 24 24.5 25 25.5 26 26.5 27 27.5
AUSTRALIEN
3.5 4 4.5 5 5.5 6 6.5 7 7.5 8 8.5 9 9.5
CHINA
35 35.5 36 37 37.5 38 39 39.5 40 41 41.5 42 43
CHINA (MM)
225 228 230 233 235 238 240 243 245 248 250 253 255

Collection Isabel Marant

Isabel Marant und die Mode, eine große Liebesgeschichte... Es war im Jahr 1995 als sie zum ersten Mal mit ihrer gleichnamigen Marke auf dem Laufsteg erschien. Nur ein paar Jahre später, nachdem ihr "less is more"-Stil sein Publik gemacht hatte, eröffnete sie ihre erste Boutique in der Rue de Charonne. Eine historische Boutique, die auch heute noch existiert. Dabei muss man feststellen, dass ihre selbstbewussten Looks, die urbane Codes und boho Inspirationen vermischen, keinesfalls aus der Mode gekommen sind. Im Gegenteil, sie erfinden sich selbst stets neu. Isabel Marant entwirft Kleider und Accessoires, in denen sich Frauen wohlfühlen, befürwortet die Werte des "Handgemachten" und achtet stets darauf, dass das Know-how nicht untergeht. Dies nennt sie ihre "Bekleidungsökologie". Ein Erfolg, denn einige ihrer Modelle sind inzwischen zu Ikonen geworden, wie zum Beispiel ihre "Dicker"-Stiefeletten aus Wildleder, ein echter Bestseller Saison für Saison...

 

Isabel Marant wurde 1967 in Boulogne-Billancourt als Tochter eines ehemaligen Models, das die Leitung der Modelagentur Elite übernahm, geboren und setzte schon sehr früh ihren Charakter sowie ihren Sinn für Mode durch. Mit nur elf Jahren wusste sie genau, was sie tragen wollte und was nicht. Es kam für sie nicht in Frage, einfach nur die Codes zu befolgen. Als Teenager entwickelt sie also bereits ihren eigenen Stil, indem sie Kleidung aus dem Kleiderschrank ihres Vaters herauspickt. Eine Leidenschaft, die sie bis ins Studio Berçot führt, wo sie ihren beruflichen Weg einschlägt. Im Alter von nur 22 Jahren, lanciert sie "Twen", ihre erste Strick- und Jersey-Marke, bevor sie 1995 ihre gleichnamige Marke gründet. Wie sie selbst sagt: "Fünfundzwanzig Jahre und fünfunddreißig Boutiquen später hat sich alles und nichts geändert..."