Auf Lager

255 €

Mit seinem Retro-Look bringt uns die SL 276 von Saint Laurent eine Kombination aus Cat-Eye Form und Rock Feeling. Hergestellt aus schwarzem Azetat ist diese Sonnenbrille ein schlichtes Statement und gibt jedem Outfit einen Edgy Look.

Kostenlose Rückgabe innerhalb von 14 Tagen

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

GUIDE DES TAILLES

CHAUSSURES
FRANKREICH
36 36.5 37 37.5 38 38.5 39 39.5 40 40.5 41 41.5 42
UK
2 2.5 3 3.5 4 4.5 5 5.5 6 6.5 7 7.5 8
USA
5 5.5 6 6.5 7 7.5 8 8.5 9 9.5 10 10.5 11
EUROPA / ITALIEN
35 35.5 36 36.5 37 37.5 38 38.5 39 39.5 40 40.5 41
JAPAN
21.5 22 22.5 23 23.5 24 24.5 25 25.5 26 26.5 27 27.5
AUSTRALIEN
3.5 4 4.5 5 5.5 6 6.5 7 7.5 8 8.5 9 9.5
CHINA
35 35.5 36 37 37.5 38 39 39.5 40 41 41.5 42 43
CHINA (MM)
225 228 230 233 235 238 240 243 245 248 250 253 255

Collection Saint Laurent

Die Sonnenbrillenkollektion von Saint Laurent zeichnet sich durch eine moderne Eleganz und eine außergewöhnliche Qualität aus, die den Accessoires einen einzigartigen Charakter verleihen.

 

Das Modehaus Yves Saint Laurent wurde 1961 gegründet und machte sich innerhalb kürzester Zeit einen Namen. Angeführt vom Markengründer, der sich zu diesem Zeitpunkt bereits seit drei Jahren bei Christian Dior bewährt hatte, machte sich die Marke durch ihre moderne und originelle Ästhetik, die auf damals ungenutzte kulturelle und künstlerische Referenzen zurückgreift, einen Namen. 1966 lancierte die Marke als erstes Modehaus das Konzept eines luxuriösen Prêt-à-Porter und gründete die Linie Saint Laurent Rive Gauche, die für Jugend und Freiheit steht.

Als Mitglied der Kering-Gruppe ist das Haus seiner Identität treu geblieben und positioniert sich weiterhin an der Spitze der Modewelt. Unter der kreativen Leitung von Anthony Vaccarello präsentiert das Label seit April 2016 mit dem Logo von Saint Laurent Paris ein komplettes Sortiment an Konfektionsartikeln für Damen und Herren, Lederwaren, Schuhe, Schmuck und Brillen. Darüber hinaus ist die Marke durch eine Lizenzvereinbarung im Parfüm- und Kosmetikbereich stark vertreten.

 

Anthony Vaccarello, geboren am 18. Januar 1982 in Brüssel, ist seit April 2016 künstlerischer Leiter des Hauses Saint Laurent. Der Modeschöpfer, der längst kein Anfänger mehr ist, absolvierte sein Studium in La Cambre (Belgien) und hatte bereits einen soliden Lebenslauf, als er sein Debüt bei der Pariser Firma gab. Nach einem Job bei Fendi gründete er 2009 sein gleichnamiges Unternehmen, bevor er 2012 zu Versus Versace wechselte, wo er zunächst als unabhängiger Berater und ab 2015 als künstlerischer Leiter arbeitete.

Von seinen Kollegen anerkannt, gewann er 2006 den Großen Preis beim International Fashion & Photography Festival in Hyères und wurde 2011 mit dem ANDAM Fashion Award ausgezeichnet.