Dennis Hopper by Andy Warhol Soft Tote Tasche aus schwarzem, rosanem und rotem Lammleder

Auf Lager

1 080 €

540 €

- 50%

Diese Saison setzt Raf Simons bei Calvin Klein 205W39NYC seine Entdeckung von Amerika fort, was sich insbesondere in den Traum- und Alptraumprismen widerspiegelt. Dafür hat er sich jedoch das Einverständnis der Andy Warhol Foundation for the Visual Arts eingeholt, um einige Fotos von Künstlern auf den Accessoires des Labels anzubringen, wie dieser Shopper mit dem Bild des Schauspielers Dennis Hopper. Der Star des Films Easy Rider (1969) vereint das komplette Machotum der Gesellschaft. Großes Kino.

Kostenlose Rückgabe innerhalb von 30 Tagen

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

GUIDE DES TAILLES MONNIER FRERES

CHAUSSURES
FRANKREICH 36 36.5 37 37.5 38 38.5 39 39.5 40 40.5 41 41.5 42
UK 2 2.5 3 3.5 4 4.5 5 5.5 6 6.5 7 7.5 8
USA 5 5.5 6 6.5 7 7.5 8 8.5 9 9.5 10 10.5 11
EUROPA / ITALIEN 35 35.5 36 36.5 37 37.5 38 38.5 39 39.5 40 40.5 41
JAPAN 21.5 22 22.5 23 23.5 24 24.5 25 25.5 26 26.5 27 27.5
AUSTRALIEN 3.5 4 4.5 5 5.5 6 6.5 7 7.5 8 8.5 9 9.5
CHINA 35 35.5 36 37 37.5 38 39 39.5 40 41 41.5 42 43
CHINA (MM) 225 228 230 233 235 238 240 243 245 248 250 253 255
Das könnte Sie auch interessieren

Calvin Klein 205W39NYC

Calvin Klein 205 W39 NYC


Ein mit Popcorn überzogener Laufsteg zeichnete Raf Simons' Herbst-Winter-Kollektion 2018 für Calvin Klein 205W39NYC aus. Wieder einmal hat der belgische Designer an der amerikanischen Symbolik gearbeitet, ein Thema, mit dem er sich seit seinem Amtsantritt als Creative Director der Marke im Jahr 2016 beschäftigt. Neu interpretierte Kleider, 70er Jahre Anzüge, Cowboyhemden oder lange Herrenmäntel, die Basics nehmen hier eine interessante Wendung und werden mit einigen emblematischen Stücken veredelt: Kosmonautenhandschuhe, die an die erste Mondfahrt erinnern, Feuerwehrmäntel, die bereits in der letzten Saison verwendet wurden oder sogar gestrickte Kapuzen in Pastelltönen. Nostalgie war noch nie so cool.

 

Die 1968 gegründete Marke Calvin Klein hat einen rasanten Aufstieg erfahren. Auch wenn die erste Kollektion nur aus Kleidern und Mänteln bestand, so entwarf das Modehaus 3 Jahre später bereits Blazer und Lingerie. Als Königin des Minimalismus erlangte die Marke in den 70er Jahren einen hohen Bekanntheitsgrad aufgrund ihrer Jeans, in den 80er und 90ern hingegen zusätzlich aufgrund ihrer erfolgreichen Lingeriekollektionen. Selbst wenn die Marke Calvin Klein für einen simplen Look steht (man assoziiert sie mit Jeans und einem weißen T-shirt), so hat sie aufgrund einiger Werbekampagnen Aufsehen erregt. Brooke Shield in den 80ern, Mark Wahlberg und Kate Moss in den 90ern oder auch Justin Bieber – die Marke weiß, wie man sich mit den berühmtesten Celebrities umgibt. Im August 2016 ernennt Calvin Klein Raf Simons als Artdirektor. Im Januar 2017 präsentiert der belgische Modedesigner seine ersten Kollektionen für die Marke und erntet positive Kritik, die einen Monat später durch den Erhalt der CFDA Awards belohnt wird.

 

Nach seinen Anfängen als Industriedesigner (1991 erlangte er seinen Abschluss an der Hochschule Genk) wendet er sich letztendlich im Jahr 1995 einer Karriere als Stylisten zu und gründet seine gleichnamige Marke. Zehn Jahre später widmet sich der für minimalistische Mode bekannte Designer femininer Ready-to-Wear Mode, als er zum Artdirektor für die deutsche Marke Jil Sander ernannt wird. Diese Stelle besetzt er bis Februar 2012, bevor er einige Monate später zu Christian Dior wechselt. Im April des gleichen Jahres wird er als Nachfolger John Gallianos zum Leiter Haute Couture, Prêt-à-Porter und feminine Accessoires ernannt. Parallel dazu leitet er nach wie vor seine eigene Marke. Drei Jahre später zieht er nach New York um, bevor er im August 2016 zum Artdirektor von Calvin Klein ernannt wird. Er überwacht alle Kollektionslinien der amerikanischen Modemarke und erhält als Belohnung im Juli 2017 zwei CFDA Awards als Besten Designer des Jahres in den Kategorien Damen und Herren. Ein Meisterwerk, das bisher erst einmal in der Geschichte der CFDA erreicht wurde: von Calvin Klein höchstpersönlich im Jahre 1993.