Sonnenbrille 251/F/S

Auf Lager

345 €

104 €

- 70%

KOSTENLOSE LIEFERUNG

Entscheiden Sie sich für ein Modell, das einfach kombiniert werden kann und ausgeklügelte Details besitzt! Dieses Modell von Bottega Veneta mit warmem Farbton# und Bügel mit dem berühmten geflochtenen Motiv ist einfach ideal!

Kostenlose Rückgabe innerhalb von 30 Tagen

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

GUIDE DES TAILLES MONNIER FRERES

CHAUSSURES
FRANKREICH 36 36.5 37 37.5 38 38.5 39 39.5 40 40.5 41 41.5 42
UK 2 2.5 3 3.5 4 4.5 5 5.5 6 6.5 7 7.5 8
USA 5 5.5 6 6.5 7 7.5 8 8.5 9 9.5 10 10.5 11
EUROPA / ITALIEN 35 35.5 36 36.5 37 37.5 38 38.5 39 39.5 40 40.5 41
JAPAN 21.5 22 22.5 23 23.5 24 24.5 25 25.5 26 26.5 27 27.5
AUSTRALIEN 3.5 4 4.5 5 5.5 6 6.5 7 7.5 8 8.5 9 9.5
CHINA 35 35.5 36 37 37.5 38 39 39.5 40 41 41.5 42 43
CHINA (MM) 225 228 230 233 235 238 240 243 245 248 250 253 255
Das könnte Sie auch interessieren

Bottega Veneta

Bottega Veneta

 

Diese Saison könnte man meinen, dass die typische Bottega Veneta Frau eine Heldin aus einem Schwarz/Weiß-Film ist. Enge Taillen, runde Hüften, eine ausgestreckte Brust sowie eckige Schulterpolster und ein Dutt, der sorgfältig hergerichtet, aber dennoch mysteriös erscheint: die Bottega Veneta Frau ist ziemlich verführerisch und ihr Look niemals zu simpel. Von den Accessoires ganz zu schweigen: Die Handtasche Shine On und die Clutch Lauren sind aus metallic Farben gefertigt. Ein eleganter und schicker 40er Stil, auf den wir nicht verzichten können. 

 

1966 gründen Michele Taddei und Renzo Zengiaro die Marke Bottega Veneta. Zur damaligen Zeit zeichnet sich die Marke, die auf Lederhandwerk spezialisiert ist, durch eine Technik namens Intrecciato aus, bei der schmale Lederstreifen geflochten werden, um das Leder zu verstärken. Der Erfolg bleibt nicht aus, erst recht nicht beim internationalen Jetset. In den 80er Jahren nimmt der Erfolg jedoch immer weiter ab. Der Grund dafür? Ein neuer Designer, der sich für die Logo Bag einsetzt, ein Modell mit den Lettern BV. 2001 bestellt Tom Ford, Leiter der Gucci Group, die das Modehaus aufgekaufte, Tomas Maier ein. Der deutsche Designer fokussiert sich auf die Ursprünge des Modehauses und betont Know-How und Qualität der Accessoires des Modehauses aus Vincenza. Im Februar 2005 präsentiert die Marke ihre erste Damenkollektion, die ein Jahr später von einer Herrenkollektion gefolgt wird. Seitdem hat das Modehaus stark ihr Schmuck- und ihre Home Decoration Geschäfte ausgedehnt.

 

Tomas Maier wird im April 1975 in Pforzheim, Deutschland geboren und zieht später nach Paris, wo er an der Chambre Syndicale de la Cuture lernt. Er arbeitet später bei großen Modehäusern wie Sonia Rykiel, Revillon, Guy Laroche und Hermès, wo er neun Jahre bleibt. 1997 gründet der Modedesigner seine gleichnamige Marke, bevor er zwei Jahre später in die USA zieht. 2013 investiert Kering, der heute auch Bottega Veneta gehört, in seine eigene Marke.