Shopper Square Albion

Auf Lager

965 €
Color :

Die Shopper von Sophie Hulme zeichnen sich durch ihr schlichtes und praktisches Design aus. Dieses kompakte Modell begeistert durch sein Innenfach mit Zip und erhält durch den Anhänger einen verspielten Twist.

Kostenlose Rückgabe innerhalb von 30 Tagen

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

GUIDE DES TAILLES MONNIER FRERES

CHAUSSURES
FRANKREICH 36 36.5 37 37.5 38 38.5 39 39.5 40 40.5 41 41.5 42
UK 2 2.5 3 3.5 4 4.5 5 5.5 6 6.5 7 7.5 8
USA 5 5.5 6 6.5 7 7.5 8 8.5 9 9.5 10 10.5 11
EUROPA / ITALIEN 35 35.5 36 36.5 37 37.5 38 38.5 39 39.5 40 40.5 41
JAPAN 21.5 22 22.5 23 23.5 24 24.5 25 25.5 26 26.5 27 27.5
AUSTRALIEN 3.5 4 4.5 5 5.5 6 6.5 7 7.5 8 8.5 9 9.5
CHINA 35 35.5 36 37 37.5 38 39 39.5 40 41 41.5 42 43
CHINA (MM) 225 228 230 233 235 238 240 243 245 248 250 253 255

Sophie Hulme

Als Sophie Hulme die Designschule verlässt, kreiert sie ihre gleichnamige Marke. Die Designerin macht sich seitdem einen Namen durch Ihre Schmucklinien aus Charms, kleinen Schmuckanhängern, und Handtaschen, Vintage, aber schlicht. Von nun an werden ihre Stücke in den größten Läden weltweit vertrieben. Am Beispiel von Selfridges geht die Sophie Hulme Kollaborationen mit namenhaften Marken, wie Nike, Casio oder Globe-Trotter ein. Zahlreiche It-Girls sind begeistert von dem unerwarteten Humor der Designerin, die einen Touch Leichtigkeit in ihr Unternehmen zaubert. Unerwartet, aber sophisticated ist die Kombination für den Erfolg der Marke Sophie Hulme.Sophie Hulme wird im Norden Londons geboren und wird ihre ganze Kindheit von der Londoner Kultur beeinflusst. Sie studiert Design an der Universität von Kingston und erhält ihr Diplom im Jahr 2007, dank ihrer ermutigenden Kollektion als Beste ihres Jahrgangs. Mit 23 Jahren und nur zwei Monate nachdem sie die Universität verlässt, stürzt sich die Designerin in ein Abenteuer und entschließt sich, ihre eigene Marke zu gründen: Sophie Hulme. Sie lässt sich von der männlichen Ausstrahlung inspirieren und verleiht den Weiblichen Looks somit ein wenig Strenge, was ihre Kollektionen unglaublich zeitgemäß macht. Im Jahr 2012 erreicht die Designerin ihren Höhepunkt, indem sie den verheißungsvollen englischen Preis der Designer erhält.Für die diesjährige Frühjahr-Sommer-Kollektion hat sich Sophie Hulme vom Universum der Farben von David Hockney inspirieren lassen. In Anlehnung an die berühmten Badeanstalten der 60er Jahre und der Oper „The Rake’s Progress“ sprüht ihre Kollektion nur so von warmen, sommerlichen Farben, Nude-Tönen, Weiß und Fuchsia. Zeitlose, geometrische Formen und Silhouetten in Swarovski Kristallen verzieren die Modelle Albion, Barnsbury und Wilson. Sophie Hulme spielt mit den Materialien und kreiert eine durchsichtige Tasche und außerdem ein neues Modell „Darwin“, das einen exklusiven Vintage-Style aufweist. Eine Kollektion wie eine Pool-Party!