Trend
The Two-Tone Boot

Als sie 1957 ihre zweifarbigen Slingbacks präsentierte, war Coco Chanel zuversichtlich und nannte sie "den letzten Hauch von Eleganz". Das Geheimnis dieses ultra-schmeichelhaften Schuhs, der damals von ihrem Freund, dem Schuster Massaro entworfen wurde? Millimetergenaue Proportionen und eine schwarze Spitze, die den Fuß verkürzt (und aufgrund der Farbe nicht so schnell schmutzig wird) und ein beiger Schaft, der das Bein verlängert. Noch besser. Als zweifarbiger Schuh passt er zu einer unendlichen Anzahl von Outfits und kann zu allen Anlässen getragen werden, von morgens bis abends. Die Sandalen, die im Laufe der Jahre von Karl Lagerfeld und vielen anderen Häusern überarbeitet wurden, haben auch die Two Tone Boots inspiriert, einen bewährten Klassiker für die Zwischensaison, der dem selben kreativen Muster folgt. Und genau diese zwei Farben haben die Designer für die Saison Herbst-Winter 2019 gewählt.  

   

Aber weit davon entfernt, sich damit zufrieden zu geben, dem Erfolgsrezept des französischen Designers treu zu folgen, erfindet die kleine Modewelt den Schuh neu und macht ihn zu ihrem eigenen. Zunächst einmal präsentieren die Schuhe in dieser Saison ein vielfältiges und aufwendig verarbeitetes Design, das ausreicht, um dem Rest unserer Accessoires die Aufmerksamkeit zu entziehen. Bei Reike Nen besitzen sie genähte und geflochtene Ledereinsätze, während sie bei Chanel Shearling für einen warmen Après-Ski-Look besitzen.  

   

By Far hat Spaß daran, die Bedeutung der hochheiligen beige-schwarzen Kombination umzukehren, während Taoray Wang und die Designer von Paris Texas nicht zögern metallische Akzente zu setzen, um zu brav wirkende Modelle aufzuwerten. Denn in dieser Saison geht es vor allem darum, die etablierten Regeln zu durchbrechen.  

© Imaxtree

Und auch wenn sich die Mode ständig weiterentwickelt, liebt sie vor allem ihre Klassiker und verehrt ihre Schützlinge insbesondere dann, wenn sie in der Lage sind, ihre traditionellsten Modelle zu überarbeiten, um sie auf den neuesten Stand zu bringen. Während die Konventionellen es lieben werden, diese zweifarbigen Stiefel mit fließenden Röcken und Kleidern zu tragen, werden andere Denim bevorzugen, dessen verjüngender Effekt bewiesen ist. Der einzige Tipp: Entscheiden Sie sich für ein cropped Modell, das leicht zerrissen ist, um diesen schicken Schuh glänzen zu lassen und so einen Kontrast zwischen seiner raffinierten DNA und dem Alltagslook zu schaffen.  

  

Auf alle Fälle wird dieses Accessoire zu einem Zeitpunkt, an dem der Stiefel insgesamt ein Comeback erlebt, zweifellos im Mittelpunkt der Herbst-Winter-Saison 2019 stehen. Weit oder tailliert, hoher oder kleiner Absatz, Leder oder Wildleder, hoch oder niedrig, aus dem Schuh entstehen inspirierte Looks der 70er Jahre, von Celine bis Chloé, Tory Burch und Saint Laurent. Alles, was bleibt, ist, Ihre Muse zu finden.  

 

 


© Imaxtree
Léa Rostain
Muse
Model von Monnier Frères seit mehreren Saisons, lädet uns Léa in ihr Haus ein. Ein Treffen.
Entdecken
The Wangloc Mini Shopper
The Wangloc bag, By Alexander Wang
Hero Product
Feiern gehen und gleichzeitig den Planeten retten. Bei Alexander Wang ist eine Tasche nie nur ein Produkt.
Entdecken
The Eight Mini 1969
The Eight Mini 1969, By Paco Rabanne
Hero Product
Aus dem vielseitige Accessoire Eight Mini 1969, das eine Korbform besitzt und halb Rüstung, halb Schmuckstück ist, schöpfen wir Kraft und bekommen Lust auf Exzess. Most wanted.
Entdecken
Trend
Acne Studios
The City Girly
Trend
Als City girl statten wir uns mit lebhaften, rosa Accessoires aus, um uns auf allen (red) carpets abzuheben.
Entdecken
Balenciaga
The Space Quest
Trend
"Space is the new place" sind die Worte unserer Designer, Fans von Kubrick und Lucas, über ihre anziehenden und schwerelosen Accessoires-Kollektionen.
Entdecken
Hunting Season
The Organic Chic
Trend
Die Designer zelebrieren Schlichtheit, Großzügigkeit und Natürlichkeit und machen Bio zu einem schicken Trend!
Entdecken
Elleme
The Bread And Butter
Trend
Diesen Sommer setzen wir auf die ikonische und so praktische Tasche, die it-bag der späten Neunziger, neu interpretiert von all unseren Lieblingsdesignern. "It’s not a bag, it’s a Baguette!"
Entdecken