Auf Lager

910 €

Ursprünglich inspiriert von den traditionnelen Körben aus Bali ist die Trunk von Hunting Season ein Klassiker der kolumbianischen Marke. Die kleine, ovale Handtasche hat den typischen Verschluss der Marke, sowie einen langen Riemen der es ermöglicht sie quer über die Brust zu tragen. Chic und feminin - genau das Richtige um dem strukturierten Tailoring-Trend der Saison zu folgen.

Kostenlose Rückgabe innerhalb von 14 Tagen

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

GUIDE DES TAILLES

CHAUSSURES
FRANKREICH
36 36.5 37 37.5 38 38.5 39 39.5 40 40.5 41 41.5 42
UK
2 2.5 3 3.5 4 4.5 5 5.5 6 6.5 7 7.5 8
USA
5 5.5 6 6.5 7 7.5 8 8.5 9 9.5 10 10.5 11
EUROPA / ITALIEN
35 35.5 36 36.5 37 37.5 38 38.5 39 39.5 40 40.5 41
JAPAN
21.5 22 22.5 23 23.5 24 24.5 25 25.5 26 26.5 27 27.5
AUSTRALIEN
3.5 4 4.5 5 5.5 6 6.5 7 7.5 8 8.5 9 9.5
CHINA
35 35.5 36 37 37.5 38 39 39.5 40 41 41.5 42 43
CHINA (MM)
225 228 230 233 235 238 240 243 245 248 250 253 255

Collection Hunting Season

Die Marke Hunting Season wurde 2006 unter der Federführung von Danielle Corona gegründet. Die aus Italien zurückkehrende amerikanische Designerin startete ihr Geschäft mit wertvollen kleinen Handtaschen, die zuerst maßgeschneidert waren, bevor sie sie global ausrollte. Die in Bogota (Kolumbien) von lokalen Handwerkern mit traditionellen Techniken handgefertigten Modelle zeichnen sich durch Stroh oder verschiedene Lederarten aus und zogen innerhalb kürzester Zeit die Aufmerksamkeit der anspruchsvollsten Modefreunde und Luxushändler auf sich.

Im Jahr 2011 schließt sich Lena Baranovsky Danielle Corona an, um das Projekt weiterzuentwickeln und zum Wachstum beizutragen.

 

Danielle Corona wurde in Miami, Florida, geboren, wuchs aber in Coral Gables auf. Nach ihrem Studium im Bereich Accessoires Design an der Miami International University of Arts and Design zog sie nach Paris und Rom, wo sie für verschiedene Marken arbeitete, darunter Valentino, ein Modelabel, für das sie Accessoires entwarf.

Im Jahr 2006 gründete sie die Marke Hunting Season, die ihr einen Platz unter den Finalisten des CFDA/Vogue Fashion Fund 2018 einbrachte.